Ereignisse in diesem Schulhalbjahr


Treffen vor den Osterferien am 8. April 2022

Wie immer vor den Ferien treffen wir uns am letzten Schultag in der Turnhalle oder auf dem Schulhof. 

Diesmal hatten die Klasse 3, die Musik-AG und die Klasse 4 etwas für uns vorbereitet. Ihre Premiere feierte die "Schul-Band". Frau Obst hatte mit Dritt- und Viertklässlern im Vorfeld ein Stück von den Sportfreunden Stiller eingeübt.

Danke an alle, die zu dem gelungenen Treffen beigetragen haben!

 

Sicherheitstraining im Bus am 1. April 2022


Am Freitag, den 1. April nahmen alle Kinder der Schule am Sicherheitstraining teil. Die Klassen 3 und 4 starteten mit einem Theorieteil, der von Daniel Böhm geleitet wurde. Anschließend ging es raus zur Bushaltestelle und abschließend wurde eine Fahrt im Bus gemacht, bei der wir uns Gefahren und Aspekte der Sicherheit bewusst wurden. Eine besondere Mitfahrerin zeigt bei der starken Bremsung, was passiert, wenn man in der letzten Reihe auf dem mittleren Platz sitzt. Glücklicherweise wussten alle Kinder, das dieser Platz tabu ist! 

In einem zweiten Durchgang waren die blaue und die rote Klasse dran: Regeln im Bus und die Sicherheit an der Haltestelle und beim Fahren im bus wurden theoretisch und praktisch geübt.

Herzlichen Dank an Daniel Böhm und die VWS, die uns den Bus samt Fahrer zur Verfügung gestellt hat!

 

Wanderung zum Heiligenberg am 3. September 2021


Alle Kinder und LehrerInnen unserer Schule sind am Freitag zum Kreuz auf den Heiligenberg gewandert. So wissen jetzt alle, warum die Schule so heißt, wie sie heißt.

Zuerst machten sich Dritt- und viertklässler mit einer Karte auf den Weg. Jede Gruppe hatte die Aufgabe, die Jüngeren zum Heiligenberg zu bringen und den Weg mit Pfeilen oder Zeichen zu markieren. Die Wegweiser waren wirklich ideenreich: Es gab Pfeile aus Kreide geschmückt mit Gras, Holzpfeile, Pfeile auf Steinen und Holzstämmen geschmückt mit Blumen... Jede Gruppe legte auf dem Weg eine Rast ein und alle trafen sich am Heiligenberg, wo jedes Kind und jeder Erwachsene einen Stein am Kreuz ablegte.

Das Wetter spielte mit und so war es ein ganz besonderer Tag!

 



Wetterstation auf unserem Schulgelände

Seit Februar 2021 steht nun schon eine Wetterstation von Mein-Wetter-Wittgenstein direkt neben unserem Draußen-Klassenzimmer.

Am Dienstag, den 25. August wurde sie offiziell eingeweiht (s. Foto).

Herzlichen Dank an das Team der Wetterstation Meinolf und Julian Pape, dass wir von der Station auch in der Schule und im Unterricht profitieren können!

Herzlichen Dank an die Sparkasse Wittgenstein, die das ganze Vorhaben möglich gemacht hat!

Herzlichen Dank dem Heimatverein Elsoff e. V., der uns nicht nur hier unterstützt!


Hier der Link zu Mein-Wetter-Wittgenstein: https://www.wetter-wittgenstein.de 

Hier der Link zu unserer Schulwetterstation: https://www.wetter-sauerland.de/wetterstation/elso...